Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen als Kundin oder Kunde, nachfolgend Kunde sowie Besteller genannt, und der Hotel Hof Weissbad AG, nachfolgend auch Hotel genannt, unabhängig davon, ob es sich um einen direkten Vertragsabschluss an der Reception, eine telefonische Bestellung oder um eine Online-Buchung oder eine Online-Bestellung im Online-Shop handelt.

Es gelten ausschliesslich die bei Vertragsschluss gültigen Geschäftsbedingungen des Hotels. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Gastes kommen nur zur Anwendung, wenn dies vor Vertragsunterzeichnung ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde.

2. Vertragsgegenstand

Der Vertrag über die Miete von Zimmern, Seminarräumen, Flächen sowie den Bezug von sonstigen Lieferungen und Leistungen sowie Online-Bestellungen kommt mit der schriftlichen Bestätigung des Gastes oder konkludent zustande. Eine Reservation, die am Anreisetag selbst erfolgt, ist im Augenblick der Annahme durch das Hotel verbindlich.

Vertragsänderungen werden für das Hotel erst durch eine (schriftliche) Bestätigung verbindlich. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags durch den Gast sind unwirksam. Die Unter- und Weitervermietung der überlassenen Zimmer sowie deren Nutzung zu anderen als der Beherbergung dienenden Zwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Hotels.

3. Leistungsumfang

Der Leistungsumfang des Vertrags bestimmt sich nach der individuell vorgenommenen und bestätigten Reservation des Gastes. Der Gast hat – andere vertragliche Vereinbarungen vorbehalten – keinen Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer.

Sollten trotz einer bestätigten Reservation keine Zimmer im Hotel verfügbar sein, so muss das Hotel den Gast rechtzeitig informieren und gleichwertigen Ersatz in einem räumlich nahen gelegenen Hotel anbieten. Allfällige Mehraufwendungen für das Ersatzquartier gehen zu Lasten des Hotels. Lehnt der Gast das Ersatzzimmer ab, so hat das Hotel vom Gast bereits erbrachte Leistungen (z.B. Anzahlungen) umgehend zu erstatten. Weitergehende Ansprüche des Gastes bestehen nicht.

4. Preise

Bei allen Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer für die Schweiz inbegriffen. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

5. Annulationsbestimmungen

Annullierungen werden gemäss Art. 160 des Schweizerischen Obligationenrechts behandelt. Annullationen haben generell schriftlich zu erfolgen.

Bis 15 Tage vor Anreise sind Zimmer-Annullationen kostenlos.

Bis 3 Tage vor Anreise verrechnen wir 50% des Arrangementspreises.

Bei Annullationen später als 48 Stunden vor dem Aufenthalt und bei Verkürzung des gebuchten Aufenthaltes gilt der volle Arrangementpreis.

6. Vorzeitige Abreise

Eine vorzeitige Abreise und/oder spätere Anreise wird als «no show» (Nichterscheinen des Gastes) behandelt und verrechnet, ausser die Reservationsänderung erfolgt schriftlich 15 Tage im Voraus. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullations-Versicherung.

7. Rücktritt durch das Hotel Hof Weissbad

Bis und mit 7 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag der Gäste kann das Hotel ohne Kostenfolge vom Vertrag zurücktreten. Ferner ist das Hotel berechtigt, jederzeit aus sachlich gerechtfertigtem Grund durch unverzügliche einseitige und schriftliche Erklärung ausserordentlich und mit sofortiger Wirkung vom Vertrag zurückzutreten.

Als sachlich gerechtfertigte Gründe gelten beispielsweise:

Bei einem Rücktritt des Hotels Hof Weissbad aus den vorgenannten Gründen erwächst dem Gast kein Anspruch auf Schadenersatz und die Entschädigung für die gebuchten Leistungen bleibt grundsätzlich geschuldet.

8. Datenschutz und Datensicherheit

Das Hotel Hof Weissbad verpflichtet sich, die allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einzuhalten. Die von den Kunden eingegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Unsere Geschäftstätigkeit und somit das Verhältnis zwischen Kunde und dem Hotel Hof Weissbad basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag gilt Appenzell AI als Betreibungsort sowie als ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahren.

10. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Punkte dieser AGB unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Das Hotel Hof Weissbad behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern.

11. Adresse

Hof Weissbad AG
Im Park 1
CH-9057 Weissbad
Telefon +41 71 798 80 80
https://www.hofweissbad.ch

12. Letzte Änderungen

Diese Seite wurde letztmals geändert am 01.12.2023. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, nehmen Sie bitte unter mit uns Kontakt auf.